ABOUT

Wir sind zwei. Zwei die im Jahre 2003 völlig fasziniert von dem japanischem Brauch waren, kleinen kugeligen Pappmaché-Männchen die Augen auszumalen in der Hoffnung, dass so langgehegte Wünsche, kleine Wünsche, große Wünsche, kurzfristige Wünsche etc. in Erfüllung gehen. GRANDIOS!

– Das Ding wollten wir auch haben. Unbedingt. Die Neugier stieg. Warum gibt es den Daruma eigentlich? Wo steckt sein Ursprung? Ist er vergleichbar mit dem Handschlag eines Schornsteinfegers? Zu welchen Zwecken nutzen die Japaner den Daruma? Das wollten wir alles erfahren. Man muss ja schließlich wissen mit wem man es zu tun hat, wenn man ihm schon seine Wünsche anvertraut. Aber er sah auch noch so posierlich aus und machte sich ganz fein als Deko. Verrückt! Das muss man in Deutschland und Umgebung verbreiten, dachten wir. Und machten wir. Also, her mit ner Website. Viele, viele Darumas nach Deutschand gelotzt, ein paar Veröffentlichungen in der Presse… Das macht Spaß Glück weiterzugeben. Das kann doch noch weitergehen. Wie wäre es mit Glück zum Tragen? Ja, super! So kam eine kleine T-Shirt-Kollektion zustande. Erst nur für Frauen. Aber was ist denn mit den Männern? Ja, die bekamen natürlich auch noch eins. Was jetzt kommt? Wir sind gespannt. Denn es gibt so viel was glücklich macht. Und oft sind es gerade die kleinen Dinge im Leben …

Satinband_short
Aber alles was zwischendurch passiert gibt es hier im Blog. In diesem Sinne:
GOOD LUCK!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s